Angebote zu "Rechtsprechung" (30 Treffer)

Kategorien

Shops

Neuere Entwicklungen der Rechtsprechung zum Eig...
€ 3.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 3.99 / in stock)

Neuere Entwicklungen der Rechtsprechung zum Eigentümer-Besitzer-Verhältnis: Janine Appel, Oliver Krause

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
20 Probleme aus dem Eigentümer-Besitzer-Verhältnis
€ 17.90 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Alle relevanten Probleme zum Eigentümer-Besitzer-Verhältnis in einem Band - Umfassende Fundstellensammlung für die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen Zum Werk Der Band zum Eigentümer-Besitzer-Verhältnis erscheint nunmehr in 9. Auflage und behandelt in bewährter Darstellungsform die wichtigsten in den Übungen und im Examen zur Bearbeitung gestellten Streitfragen aus diesem Bereich des Sachenrechts. Die einzelnen Probleme werden anhand von Beispielfällen erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen werden einander dabei gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente werden in Kürze herausgearbeitet und an weiteren Fällen erprobt. Auf diese Weise entwickelt der Studierende das für die Falllösung relevante juristische Problembewusstsein sowie die Fähigkeit, die verschiedenen Ansichten und Argumente gegeneinander abzuwägen, eine eigene Meinung zu bilden und sie überzeugend zu begründen. Zielgruppe Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
20 Probleme aus dem Sachenrecht
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Vorteile - Alle relevanten Probleme zum Sachenrecht ohne das Eigentümer-Besitzer-Verhältnis in einem Band - Umfassende Fundstellensammlung für die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen Zum Werk Der Band zum Sachenrecht erscheint nunmehr in 8. Auflage und behandelt in bewährter Darstellungsform die wichtigsten in den Übungen und im Examen zur Bearbeitung gestellten Streitfragen aus diesem Bereich des Sachenrechts. Die einzelnen examensrelevanten Probleme wie z.B. zum Eigentumserwerb (u.a. vom Nichtberechtigten), Vormerkung bei Grundstückserwerb, Eigentumsvorbehalt, Pfandrechte, Hypothek, Grundschuld werden anhand von Beispielfällen erklärt, die in Lehre und Rechtsprechung vertretenen Meinungen werden einander dabei gegenübergestellt, die sie tragenden Argumente werden in Kürze herausgearbeitet und an weiteren Fällen erprobt. Auf diese Weise entwickelt der Studierende das für die Falllösung relevante juristische Problembewusstsein sowie die Fähigkeit, die verschiedenen Ansichten und Argumente gegeneinander abzuwägen, eine eigene Meinung zu bilden und sie überzeugend zu begründen. Inhalt - Vormerkung - Nachbarrechtlicher Ausgleichsanspruch - Gutgläubiger Erwerb - Hypothek und Sicherungsgrundschuld - Pfandrecht Zielgruppe Studierende der Rechtswissenschaften, Rechtsreferendare und AG-Leiter.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Waffengesetz - Einführung mit Anmerkungen zum B...
€ 11.80 *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch bietet eine kompakte Einführung in das deutsche Waffenrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und der Auslegung durch die Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz die in der täglichen Praxis wichtigen Regelungen werden umfassend erläutert und verständlich dargestellt. Neben den Regelungen des Waffengesetzes, insbesondere Voraussetzungen für den Erwerb und Besitz von Schusswaffen und Munition, werden auch die Grundlagen des Beschussgesetzes vermittelt. Damit ist dieses Kurzlehrbuch eine praktische Hilfe bei Fragen zu Themen des neuen Waffenrechts für Jäger, Sportschützen, Waffensammler und Bootsführer sowie das Bewachungsgewerbe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 20, 2019
Zum Angebot
Waffengesetz - Einführung mit Anmerkungen zum B...
€ 11.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das vorliegende Buch bietet eine kompakte Einführung in das deutsche Waffenrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung und der Auslegung durch die Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz - die in der täglichen Praxis wichtigen Regelungen werden umfassend erläutert und verständlich dargestellt. Neben den Regelungen des Waffengesetzes, insbesondere Voraussetzungen für den Erwerb und Besitz von Schusswaffen und Munition, werden auch die Grundlagen des Beschussgesetzes vermittelt. Damit ist diese Einführung eine praktische Hilfe bei Fragen zu Themen des aktuellen Waffenrechts für Jäger, Sportschützen, Waffensammler und Bootsführer sowie das Bewachungsgewerbe.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Arbeits- und Sozialversicherungsrecht kompakt
€ 10.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Arbeitsrecht ist ein sehr dynamisches, komplexes und manchmal schwer zu durchschauendes Rechtsgebiet. Für alle mit Fragen des Arbeitsrechts befassten Personen ist es daher unverzichtbar, ein fundiertes arbeitsrechtliches Grundwissen zu besitzen. Das vorliegende Buch will dazu einen Beitrag leisten, indem es einen kompakten Überblick über das Arbeits- und Sozialversicherungsrecht mit dem Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung bis Anfang 2017 gibt. Alle wesentlichen Teilgebiete des Arbeitsrechts werden unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts dargestellt. Nach einer kurzen Darstellung der Grundbegriffe und Rechtsgrundlagen des Arbeitsrechts wird zunächst das Arbeitsvertragsrecht von der Begründung bis zur Beendigung des Arbeitsvertrags dargestellt. Anschließend wird das Arbeitsschutzrecht in Grundzügen behandelt. Der folgende Abschnitt befasst sich mit dem kollektiven Arbeitsrecht, es werden das Betriebsverfassungs-, Mitbestimmungs-, Tarifvertragsrecht sowie das Koalitions- und Arbeitskampfrecht betrachtet. Abschließend wird nach einem Überblick des arbeitsgerichtlichen Verfahrens das Sozialversicherungsrecht in Grundzügen dargestellt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Sachenrecht
€ 199.95 *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch hat wie schon die Vorauflagen das Anliegen, das Sachenrecht im Gesamtsystem der privatrechtlichen Güterzuordnung zu entwickeln. Dazu gehört aber auch die Einordnung des privatrechtlichen Rechtsschutzes in den verfassungsrechtlichen Eigentumsschutz. Die Grundlinien des einschlägigen internationalen Privatrechts und der europarechtlichen Vereinheitlichungsbestrebungen werden berücksichtigt. In diesem Rahmen werden nach der Darstellung der Arten der Zuordnung und ihrer Änderung sowie der Zuordnungssubjekte (Bruchteils- und Gesamthandsgemeinschaft und juristische Personen) die einzelnen sachenrechtlichen Institutionen (Besitz, Grundbuch, die Sachenrechte und am Schluss das Kreditsicherungsrecht) dargestellt. Die Neuauflage verfolgt die Rechtsprechung bis zu ihrem aktuellen Stand zum Ende des Jahres 2018. Die Literatur wird exemplarisch berücksichtigt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Das verfemte Meisterwerk
€ 64.95 *
ggf. zzgl. Versand

Kunstwerke der Moderne und der Avantgarde wurden vom Nationalsozialismus als genuine Feinde bekämpft. Mit ihrem widerständigen Potenzial und den in ihnen verbildlichten Utopien mussten sie diskreditiert, aus dem öffentlichen Leben verbannt oder vernichtet werden. Das Buch verfolgt daher systematisch die Wege einzelner Kunstwerke im und durch das ´´Dritte Reich´´. Dabei werden von der Anprangerung der Gemälde und Skulpturen in den unterschiedlichen Ausstellungen ´´entarteter´´ Kunst bis zur sogenannten ´´Verwertung´´ auf dem internationalen Kunstmarkt, von der Rettung durch engagierte Museumsleute über Tausch oder Rückkauf durch Künstler und Sammler bis hin zur Zerstörung einiger Werke alle nur denkbaren Biographien der ursprünglich meist aus öffentlichem Besitz stammenden Kunstwerke exemplarisch untersucht. Die Schicksale der juristisch unanfechtbar beschlagnahmten Werke aus deutschen Museen werden dabei ebenso verfolgt wie Beispiele aus privatem Besitz, deren Sequestrierung illegal erfolgte und durch die jüngste Rechtsprechung in einigen Fällen korrigiert werden konnte. Die Aufsätze nehmen das konkrete Kunstwerk in den Blick, sie beleuchten den propagandistischen Einsatz innerhalb der Aktion ´´Entartete Kunst´´ und der in ihrem Zuge verwirklichten Ausstellungsstrategien, detailliert schildern sie die Rezeptionsgeschichte dieser Werke, ihre teils dramatischen und teils bis heute andauernden Provenienzgeschichten und berücksichtigen - wo immer es sinnvoll erschien - die gelegentlich weit vor 1933 einsetzende Verfemung der Werke wie der Künstler. Ausgesprochenes Ziel des Buches soll es dabei sein, im Mosaik der Einzelfälle eine Geschichte nationalsozialistischer Kunstpolitik zu schreiben und zugleich von den Nachkriegsschicksalen der Werke Auskunft zu geben.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Selbstständig ohne Meisterbrief
€ 16.90 *
ggf. zzgl. Versand

Leitfaden zur Selbstständigkeit ohne Meisterbrief Sie wollen sich selbstständig machen und besitzen keinen Meisterbrief? Dieser Ratgeber erklärt Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, sich dennoch selbstständig zu machen. Zudem gibt Ihnen das Buch Tipps und einen Leitfaden für eine Existenzgründung und verrät Ihnen dabei auch, wie Ihr Unternehmen erfolgreich wird.Schließlich erhalten Sie auch wertvolle Hinweise, wie Sie Behördenärger vermeiden und wie Sie sich z.B. im Falle einer Hausdurchsuchung verhalten sollten und welche Schadensersatzansprüche Ihnen möglicherweise zustehen. Verständlich: Klare Sprache und ausführliches Sachverzeichnis. Anschaulich: Zahlreiche Beispiele Übersichten machen das komplexe Sachgebiet anschaulich . Übersichtlich: Systematische Darstellung und Anhang mit den Anlagen A, B 1 und B 2 der Handwerksordnung (Berufeverzeichnis). Aktuell: Neuester Stand von Gesetzgebung und Rechtsprechung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot
Beamtenrecht des Bundes - Ein Lehr- und Übungsbuch
€ 39.00 *
ggf. zzgl. Versand

Das Recht, Beamtinnen und Beamte zu haben, besitzen der Bund sowie bundesunmittelbare Körperschaften, Anstalten und Stiftungen des öffentlichen Rechts. Das neue Werk Beamtenrecht des Bundes - ein Lehr- und Übungsbuch - behandelt kompakt und klausur- als auch praxisorientiert alles Wichtige zum Beamtenrecht des Bundes. In einzigartiger Weise werden theoretisches Wissen und praktische Übungsfälle verzahnt. Ebenso ist die aktuelle Rechtsprechung integriert, so dass sich der Leser einen profunden Einblick in das Bundesbeamtenrecht verschaffen kann. Die intensive Einbindung von Fragen und Fällen sowie Rechtsprechung macht dieses Werk zum Beamtenrecht des Bundes einzigartig und unverzichtbar für die Vorbereitung auf Prüfungen, aber auch für Praktiker, um sich aktuelles Wissen profund und praxisnah in kurzer Zeit anzueignen. Die Autorin Prof. JUDr. Daniela A. Heid, Ph.D. ist Professorin an der Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung, Brühl.

Anbieter: buecher.de
Stand: Feb 19, 2019
Zum Angebot