Angebote zu "Physiker" (40 Treffer)

Fernrohr-Führerschein in 4 Schritten als Buch v...
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fernrohr-Führerschein in 4 Schritten:Eine Anleitung für Teleskop-Besitzer. 7. aktualisierte Auflage Ronald Stoyan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.08.2019
Zum Angebot
Teleskop 1x1 als Buch von Ronald Stoyan
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Teleskop 1x1:Erste Hilfe für Fernrohr-Besitzer. 4. überarbeitete und aktualisierte Auflage Ronald Stoyan

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Ueber die Festigkeit elektrisch geschweißter Ho...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ueber die Festigkeit elektrisch geschweißter Hohlkörper:Versuche veranstaltet vom Schweizerischen Verein von Dampfkessel-Besitzern 1923. Auflage 1924 Eduard Höhn

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Physik ohne Realität: Tiefsinn oder Wahnsinn?
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschreiben die Begriffe der modernen Physik tatsächlich die Realität oder sind sie nur Hilfsmittel und Rechenwerkzeuge? Wie können reale Objekte aus Atomen aufgebaut sein, wenn diese angeblich gar keine realen Eigenschaften vor deren Messung besitzen? In philosophischen und meist allgemein verständlichen Aufsätzen setzt sich der Autor - Begründer des Dekohärenzkonzepts in der Quantentheorie - mit den ´´faulen Ausreden´´ auseinander, die Physiker finden, um unerwarteten Konsequenzen, die sich aus ihren eigenen Theorien ergeben, aus dem Weg zu gehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Antriebskonzepte für Fahrzeuge. Ein Vergleich v...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Facharbeit (Schule) aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Physik - Technische Physik, Note: 1, Gymnasium der Benediktiner, Meschede, Sprache: Deutsch, Abstract: Ziel der Facharbeit soll sein, abwägen zu können, ob und inwiefern Elektromotoren schon heute eine gute und brauchbare Alternative zu Verbrennungsmotoren darstellen und mögliche Probleme und Schwachstellen aufzuzeigen, die erstere mit sich bringen. Der Vergleich findet zunächst auf technischer Ebene statt, um danach ebenfalls einen Blick auf Effizienz, Kosten, Umweltbelastung und Nachhaltigkeit zu werfen. In der heutigen Zeit rückt die Problematik sinkender Vorkommen fossiler Rohstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle immer weiter in den Vordergrund. Es müssen Alternativen zu diesen vergänglichen Energiequellen gesucht und erforscht werden. Da die Mobilität der Welt zu einem Großteil von Kraftfahrzeugen abhängt und diese in der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken sind, muss auch in diesem Sektor die Umwandlung von Energiequellen in mechanische Arbeit überdacht werden, weil für die Gewinnung der meisten Kraftstoffe Erdöl benötigt wird. Dieses wird jedoch aufgrund seines ständigen Abbaus und Verbrauchs voraussichtlich immer teurer und seltener werden und somit kann es passieren, dass einigen Menschen wegen der steigenden Kraftstoffkosten der Besitz eines eigenen Kraftfahrzeugs finanziell nicht mehr möglich ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Der Umgang mit experimentellen Daten, insbesond...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Studierende der Physik, aber auch anderer Naturwissenschaften, werden typisch im Rahmen eines physikalischen Anfänger-Praktikums zum ersten Mal ernsthaft mit eigenständig durchzuführenden Experimenten konfrontiert. Das Buch soll dem/der Studierenden in dieser Phase der Herausforderung bei der klaren Darstellung von Messdaten und -ergebnissen sowie bei elementaren Auswertungsschritten helfen. Es soll die weit verbreitete Scheu von scheinbar undurchsichtigen und aufwändigen Verfahren zur Fehleranalyse abbauen, indem es den Leser nicht mit Formeln erschlägt, sondern ihn zu einem grundlegenden Verständnis über das Warum und das Wie hinführt. Im Interesse einer ausführlicheren Darstellung dieser Grundlagen wird darauf verzichtet, auf weitergehende Methoden einzugehen. Der Studienanfänger soll mit den prinzipiellen Grundlagen einer Datenauswertung vertraut gemacht, nicht durch zu viele Verallgemeinerungen, die in diesem Stadium noch nicht benötigt werden, abgeschreckt werden. Der konzeptionelle Schwerpunkt liegt darauf, zu vermitteln, dass experimentelle Messergebnisse grundsätzlich eine Unsicherheit besitzen und dass eine ehrliche und verlässliche Aussage über die Qualität eines Messergebnisses oder daraus abgeleiteter Resultate erst durch eine angemessene Fehleranalyse möglich wird. Die grundlegeden Verfahren hierzu werden in diesem Buch erläutert. Dabei wird weitgehend versucht, die Methoden zu begründen oder zumindest plausibel zu machen, um ein gesundes Vertrauen zu den Standardverfahren zu erzeugen. Ein frühzeitiges grundlegendes Verständnis der Konzepte der elementaren Fehlerrechnung erleichtert es in der Folge, u.a. bei späterem wissenschaftlichen Arbeiten, die Abneigung gegenüber einer konsequenten und sorgfältigen Fehleranalyse eigener Messdaten zu minimieren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schrödingers Hund
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Quantenphysik verstehen Sie nicht? Mit diesem Buch wird sich das ändern. Denn wenn Emmy, die Mischlingshündin des Autors, bei Themen wie Teilchen-Welle-Dualismus, Unbestimmtheit, Teleportation und Quantentunneln mitreden kann, dann können Sie es auch. Und Sie werden tierischen Spaß dabei haben. ´´Mein Hund Kodi behauptet, dass Chad Orzel Physik viel klarer und mit weit mehr Humor erklärt, als ich es je getan habe. Und er behält mich jetzt nur noch wegen meiner opponierbaren Daumen.´´ John Scalzi, Autor von Der wilde Planet und Die letzte Kolonie Dank Chad Orzel und seiner reizenden Promenadenmischung Emmy habe ich endlich das Heisenberg´sche Unschärfeprinzip verstanden, ganz zu schweigen von manchen wichtigen Konzepten, die Emmy vermutlich schneller begriffen hat als ich. Schrödingers Hund ist ein Segen für alle, die die moderne Physik nie bewältigt haben - oder nicht einen blassen Schimmer davon haben. Ich kann doch unmöglich der Einzige sein. S pencer Quinn, Autor von Bernie und Chet: Ein Hundekrimi Dieses reizende kleine Buch bietet eine leichte und unterhaltsame Gelegenheit für Laien, einen der seltsamsten und wichtigsten Bereiche der modernen Wissenschaft kennenzulernen. Es ist gleichzeitig eine Quelle für Lehrende der Quantenmechanik, die einem breiten Publikum diese neuen Ideen wirksamer vermitteln wollen. William D. Phillips, Physiknobelpreiträger 1997 Ich war schon immer der Meinung, dass jeder mit den Wundern der Quantenmechanik vertraut sein sollte. Aber ich wusste nicht, dass dazu auch Hunde gehören! Chad Orzels Buch ist eine mitreißende und amüsante Einführung in eines der tiefsten Mysterien der modernen Physik. Und Emmy ist ein Star. Sean Carroll, Autor von From Eternity to Here Ein humorvolles Buch, in dem die Quantenphysik auf den Hund kommt ... Ein pures Lesevergnügen. wissenschaft-shop.de Fazit: Ein unterhaltsames und witziges Buch ... absolut geeignet für Einsteiger. astrotreff.de _____ Als der Physikprofessor Chad Orzel sich zum Tierheim begibt, um einen Hund zu adoptieren, hat er nicht mit Emmy gerechnet. Sie ist nicht einfach eine nette Promenadenmischung, die ein neues Zuhause braucht; vielmehr entwickelt sie umgehend ein großes Interesse daran, womit ihr neuer Besitzer seinen Unterhalt verdient und was für sie dabei herausspringen könnte. Sehr bald schon versucht sie, die seltsamen Ideen der Quantenmechanik für die wirklich wichtigen Dinge im Leben zu nutzen: Beute jagen, kleine Belohnungen bekommen, draußen herumtollen. Sie löchert Chad mit ihren Fragen: Könnte sie nicht vielleicht mit quantenmechanischem Tunneln den Zaun zum Nachbargrundstück durchdringen, um die Hasen dort zu jagen? Wie wäre es mit Quantenteleportation, um Eichhörnchen zu fangen, bevor diese auf Bäume außer Reichweite klettern können? Gibt es vielleicht andere Universen, in denen Chad sein Steak auf den Boden fallen lässt? Und was ist mit den Häschen aus Käse, die aus dem Nichts im Garten auftauchen sollten? Mit viel Humor erklärt Chad seiner sprechenden Hündin und seinen menschlichen Lesern anschaulich, was Quantenmechanik ist und wie sie funktioniert - und warum sie seltsam, erstaunlich und wichtig für jeden Hund und Mensch ist, auch wenn man sie nicht wirklich dafür nutzen kann, Eichhörnchen zu jagen oder sich Steaks einzuverleiben. Folgen Sie Chad und Emmy bei ihren Diskussionen über die wichtigsten Elemente der Quantentheorie: von Teilchen, die sich wie Wellen verhalten, über die Heisenberg´sche Unschärferelation bis zur Quantenverschränkung (und damit der ´´spukhaften Fernwirkung´´) und zu virtuellen Partikeln. Nebenbei sprechen die beiden Protagonisten über die Geschichte der Theorie, etwa über die entscheidenden Experimente zum Welle-Teilchen-Dualis

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Photonen
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die ganzen 50 Jahre bewußter Grübelei haben mich der Antwort der Fra ge ´´Was sind Lichtquanten´´ nicht näher gebracht. Heute glaubt zwar jeder Lump, er wisse es, aber er täuscht sich ... ALBERT EINSTEIN (in einem Brief an M. BESSO vom Jahre 1951) Erfahrungsgemäß fällt es uns nicht leicht, uns von der aus unmittelbarem Erleben geborenen Vorstellung zu trennen, daß ein jedes Ding bestimmte, über längere Zeiten unveränderliche Eigenschaften besitzt, die einander nicht widersprechen. Bekanntlich wurde dieses scheinbar so fest gefügte Weltbild nachhaltig durch die Quantenmechanik erschüttert, die aufzeigte, daß je denfalls im Mikrokosmos eine Einordnung der Dinge in säuberlich getrennte Schubfächer nicht möglich ist. Sie lehrt uns, daß die elementaren Objekt- und dazu zählt auch das Licht - eine verblüffende Gabe der Verwandlung besitzen: Einmal erscheinen sie uns als Welle und einmal als Teilchen. Heutzutage ist die Optik wie keine andere Disziplin dazu geeignet, uns diesen Dualismus unmittelbar, und dazu noch im Wortsinn, vor Augen zu führen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Nacht der Physiker
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Frühjahr 1945 verhafteten die Amerikaner die deutsche Physiker-Elite um Heisenberg, Hahn und Weizsäcker und internierten sie auf einem englischen Landsitz. Dort erfuhren die Wissenschaftler vom Abwurf der Hiroshima-Bombe. Neben der globalen Katastrophe war dies auch eine persönliche Niederlage, denn bis dahin waren die Forscher überzeugt, dass nur sie das Geheimnis der Kernspaltung kannten. Spannend wie einen Thriller erzählt Richard von Schirach, wie es kam, dass Nazi-Deutschland am Ende in einem süddeutschen Weinkeller fast noch in den Besitz einer Uranbombe gekommen wäre. Er erzählt von Superstars, die nach Weltformeln suchten und sich in beiden Weltkriegen in deutsche Kriegsverbrechen verstricken ließen. Ein Drama von Genialität, Hybris, Naivität und Schuld, wie es sich nur in Deutschland zutragen konnte. Richard von Schirach ist als Autor dafür berufen wie wenige.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot