Angebote zu "Corvette" (8 Treffer)

Geschenk für Corvette Besitzer Schild Corvette
€ 11.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Funschild 30x15cm Corvette weiß

Anbieter: 1a-geschenkeshop.de
Stand: Jul 11, 2017
Zum Angebot
LEGO® Technic - Chevrolet Corvette ZR1 42093
€ 39.99 *
zzgl. € 4.95 Versand

Rekonstruiere höchste Ingenieurskunst – mit der LEGO® Technic „Chevrolet Corvette ZR1´´ (42093). Dieses exklusive Modell wurde in Zusammenarbeit mit Corvette entwickelt und fängt wirklich das Wesen dieses legendären Supersportwagens ein: die authentische Farbgebung in Orange und Schwarz, die schwarzen Speichenfelgen mit Niederquerschnittsreifen, den großen Heckspoiler und die vier Auspuffrohre. Das Modell der Chevrolet Corvette ZR1 verfügt außerdem über eine funktionstüchtige Lenkung und einen sichtbaren V8-Motor mit beweglichen Kolben. Du kannst dieses tolle 2-in-1-Modell auch in einen realistisch aussehenden Hot Rod umbauen. Exklusives Modell einer Chevrolet Corvette ZR1 mit zahlreichen realistischen Merkmalen wie dem großen Heckspoiler, 4 Auspuffrohren, schwarzen Speichenfelgen mit Niederquerschnittsreifen, funktionstüchtiger Lenkung und detailliertem V8-Motor mit beweglichen Kolben Dieses Spielzeugauto zum Sammeln überzeugt mit einer authentischen Farbgebung in Orange und Schwarz sowie mit einem coolen Aufkleberbogen für weitere Details Bediene die funktionstüchtige Lenkung und manövriere das Fahrzeug, um den sichtbaren V8-Motor mit beweglichen Kolben zu aktivieren Das LEGO® Technic 2-in-1-Set kann in einen Hot Rod umgebaut werden Dieses LEGO® Technic Modell soll ein fesselndes und lohnendes Bauerlebnis vermitteln LEGO® Technic Sets bewegen sich wirklichkeitsgetreu und besitzen realistische Mechanismen, die die jungen LEGO® Baumeister und Baumeisterinnen auf verständliche und realitätsnahe Weise in die Welt der Konstruktion einführen Geeignet für Kinder ab 9 Jahren Die Chevrolet Corvette ist 8 cm hoch, 29 cm lang und 12 cm breit Der Hot Rod ist 8 cm hoch, 23 cm lang und 12 cm breit Details: Teile: 579 Alter: ab 9 Jahren Achtung Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Erstickungsgefahr durch verschluckbare Kleinteile.

Anbieter: babymarkt.de
Stand: Jan 12, 2019
Zum Angebot
Muscle Cars
€ 349.00 *
ggf. zzgl. Versand

Einmal in einem leistungsstarken Gefährt die Straßen unsicher machen und sich wie der Besitzer eines Traumwagens fühlen? Das geht beim Corvette Cabrio fahren in Baden-Baden mit mydays. Hier erwarten Dich sonorer Sound sowie ein schnittiges Design, die Dein Herz höher schlagen lassen.¶Für zwölf Stunden bist Du stolzer Besitzer des Corvette Cabrios, das Dir eine unvergessliche Zeit bereitet. Schwelge in der außergewöhnlichen Optik und genieße den röhrenden V8-Sound, der Dich beim Starten und selber Fahren des Wagens stilecht begrüßt. Zuvor bekommst Du jedoch noch eine Technik-und Sicherheitseinweisung, um Dir die Raffinessen des PS-starken Gefährts näher zu bringen. So kannst Du das gefällige Fahrverhalten noch besser und umfangreicher genießen. Auch die Betriebsmittel sind inklusive, sodass es Dir während der Zeit an nichts mangelt und Du Dich einfach nur auf das Corvette Cabrio fahren in Baden-Baden fokussieren kannst. Falls Du Dich noch nicht ganz sicher fühlst, bietet sich Dir zudem auch die Möglichkeit einer Einweisungsfahrt, bei der Du noch weitere Tipps und Tricks erhältst, die Dein Fahrvergnügen noch steigern werden. Hier kannst Du Dich hervorragend der Geschwindigkeit hingeben und die Welt an Dir vorbeirauschen lassen. Damit Du nicht groß überlegen musst, wo Du mit diesem außergewöhnlichen Gefährt hinfahren möchtest, bekommst Du noch ein Roadbook mit ausgesuchten Strecken durch den Schwarzwald, den Bodensee und das Elsass. Beschleunige innerhalb weniger Sekunden auf Dein gewünschtes Tempo und erfreue Dich an dem Klang und dem einmaligen Fahrverhalten beim Corvette Cabrio fahren in Baden-Baden und Umgebung. Ziehe an den anderen Autos vorbei und erlebe ein neues Gefühl für die Straße sowie jede Menge Freiheit und unnachahmlichen Fahrspaß bei diesem unvergesslichen Erlebnis. Wohin verschlägt es Dich während der zwölf Stunden? Machst Du lieber den Kurort unsicher oder zieht es Dich hinaus in die Umgebung?¶Erlebe jede Menge Fahrspaß und Adrenalin beim Corvette Cabrio fahren in Baden-Baden und genieße die Vorzüge des einmaligen Gefährts.

Anbieter: mydays
Stand: Jan 17, 2019
Zum Angebot
Carrera Autorennbahn, »Carrera® Evolution Extre...
€ 149.99 *
zzgl. € 5.95 Versand

Carrera Autorennbahn, »Carrera® Evolution Extreme Power«. Zwei Renngiganten treffen aufeinander. Der Chevrolet Corvette C7.R und das Ford GT Race Car warten auf den Startschuss. Beide Fahrzeuge besitzen genug Power mit der sie das Rennen gewinnen können. Diese gilt es während der Fahrt zu kontrollieren. Nur wer sein Fahrzeug im Griff hat kann seinen Gegner auf der 6,3 Meter langen Bahn abhängen. Maßstab Rennbahn: 1:24, Maßstab Fahrzeuge: 1:32, Aufbaumaße: ca. 205/177 cm, Insgesamt ca. 6,3 Meter Rennstrecke, 2 Fahrzeuge: 1 Chevrolet Corvette C7.R »No.03«, 1 Ford GT Race Car, 2 mechanische Handregler, Geraden, Kurven, Leitplanken, Stützen, Mit 14,8 V Trafo, Mit Aufbauanleitung. Altersempfehlung ab 8 Jahren Warnhinweis:: ACHTUNG! Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile..

Anbieter: Baur Versand
Stand: Jan 14, 2019
Zum Angebot
Carrera Autorennbahn, »Carrera® Evolution Extre...
€ 149.99 *
zzgl. € 6.95 Versand

Carrera Autorennbahn, »Carrera® Evolution Extreme Power«. Zwei Renngiganten treffen aufeinander. Der Chevrolet Corvette C7.R und das Ford GT Race Car warten auf den Startschuss. Beide Fahrzeuge besitzen genug Power mit der sie das Rennen gewinnen können. Diese gilt es während der Fahrt zu kontrollieren. Nur wer sein Fahrzeug im Griff hat kann seinen Gegner auf der 6,3 Meter langen Bahn abhängen. Maßstab Rennbahn: 1:24. Maßstab Fahrzeuge: 1:32. Aufbaumaße: ca. 205/177 cm. Insgesamt ca. 6,3 Meter Rennstrecke. 2 Fahrzeuge: 1 Chevrolet Corvette C7.R »No.03«. 1 Ford GT Race Car. 2 mechanische Handregler. Geraden, Kurven. Leitplanken. Stützen. Mit 14,8 V Trafo. Mit Aufbauanleitung. Altersempfehlung ab 8 Jahren. Warnhinweis: ACHTUNG! Nicht für Kinder unter drei Jahren geeignet. Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile.

Anbieter: Schwab Versand
Stand: Dec 21, 2018
Zum Angebot
Mein cooles Cabrio (Mängelexemplar)
€ 9.98 *
ggf. zzgl. Versand

Für viele Autofans gibt es nichts Schöneres, als mit offenem Verdeck eine Landstraße entlang zu fahren, den Wind im Haar und die Sonne auf der Haut. Dieses Buch zeigt eine breite Mischung cooler Cabriolets, von Vintage über Retro bis zum modernen Klassiker, und stellt die Besitzer und ihre besondere Verbindung zu ihrem Auto vor. Von Raritäten wie einem Morris Minor 1000 Cabrio über eine Corvette oder dem Jaguar XJ-S bis zu wundervollen Unikaten werden 41 Cabriolets in allen Formen und Größen vorgestellt: vom kompakten Stadt-Cabrio wie dem Talbot Samba über Roadster wie dem Lotus Elan Sprint bis zu großen Tourern wie Aston Martin DB6. Vom zeitlosen Design der frühen Modelle (Lagonda, Rolls Royce Phantom II Continental, Frazer Nash BMW und MG) zu den Autos aus der Mitte des letzten Jahrhunderts (Nash Metropolitan, Land Rover, Bristol und Renault Caravelle) zu den modernen Retroklassikern (Saab 900, Honda S800, Peugeot 304, VW Golf, Mercedes 380SL und Porsche 914) bis zum individuellen Eigenbau sind die unterschiedlichsten Modelle enthalten.Unauslöschliche Meilensteine in der Automobilgeschichte und ein buntes Kaleidoskop für alle Autoliebhaber.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 21, 2019
Zum Angebot
The Deep End - Trügerische Stille
€ 2.29 *
zzgl. € 3.99 Versand

Es ist ein ruhiges, geregeltes Leben, das Margaret Hall (Tilda Swinton) mit ihrer Familie in ihrem malerisch gelegenen Haus am Lake Tahoe führt – vielleicht ein wenig zu ruhig, vielleicht auch zu einsam. Ihr Mann ist als Marine-Offizier monatelang auf See, doch drei Kinder, der kranke Schwiegervater und das große Haus lassen Margaret kaum Zeit zum Nachdenken. Als sie die Beziehung ihres 17-jährigen Sohns Beau (Jonathan Tucker) zu Darby Reese (Josh Lucas) entdeckt, ist es um ihre Ruhe geschehen. Beaus Verhältnis zu dem Besitzer einer Schwulenbar in Reno ängstigt Margaret. Sie besucht Reese, um ihm den Umgang mit Beau zu verbieten. Dann überschlagen sich die Ereignisse. Mit einem Mal ist nichts mehr so, wie es war. Am gleichen Abend bekommt Beau Besuch von Darby. Hin- und hergerissen zwischen seinen Gefühlen zu Darby und der Loyalität zu seiner Mutter, will Beau die Beziehung beenden. Das will Darby nicht hinnehmen. Am abgelegenen Bootshaus kommt es zu einer Prügelei. Als Beau schon wieder in seinem Zimmer ist, fällt der erschöpfte Darby vom Steg. Am nächsten Morgen findet Margaret den Geliebten ihres Sohns, mit dem sie keine 24 Stunden zuvor gesprochen hat. Darby Reese ist in den Anker des Angelboots von Margarets Familie gefallen. Er ist tot. Margaret überlegt nicht lange. Sie zerrt die Leiche in das Boot, fährt mit ihr zu einer abgelegenen Bucht und versenkt den Toten im glasklaren Wasser. Anschließend nimmt der Tag seinen Lauf, als wäre nichts geschehen. Die beiden Kleinen werden zur Schule abgeholt, alles scheint wieder normal, da fällt ihr Blick auf den Chevrolet Corvette, mit dem Darby offensichtlich vorgefahren ist, als er heimlich Beau besuchte. Was tun? Margaret hat keine Wahl. Um jeden Verdacht von ihrer Familie abzuwenden, muss der auffällige Sportwagen verschwinden. Margaret muss noch einmal zur Leiche, um die Schlüssel aus dem eiskalten Wasser zu holen. Auch das gelingt. Margaret stellt das Auto auf einem abgelegenen Parkplatz ab. Doch die Ruhe währt nur kurz. Die Leiche wird bald gefunden, und am nächsten Morgen ist der Mord schon der Aufmacher der Lokalzeitung. Beau, der von Margarets Aktionen nichts mitbekommen hat, macht sich Vorwürfe. Was weiß Margaret, hat sie mit dem Mord zu tun, was ist geschehen? Kurz darauf steht Alek Spera (Goran Visnjic) in der Tür. Er zeigt Margaret ein Video mit Sexszenen von Beau und Darby. 50.000 Dollar verlangt er dafür, zahlbar bis morgen, 16 Uhr. Noch immer wahrt Margaret den Schein. Für die Nachbarn, selbst für die Familie scheint alles wie immer zu sein. Doch wie soll sie in so kurzer Zeit so viel Geld auftreiben? So schnell will keine Bank Geld geben, zumal für den nötigen Kredit auch die Unterschrift von Margarets Mann gebraucht wird – und der ist auf See. Ihren Schwiegervater Jack (Peter Donat) mag Margaret nicht fragen. Das Ultimatum verstreicht, ohne dass sie das Geld zusammenbekommt. Alek, der vergebens auf Margaret gewartet hat, gibt ihr noch einmal 24 Stunden Zeit. Irgendetwas mag er an dieser Frau, die wie eine Löwin für ihre Familie kämpft. Aber auch dieses Ultimatum verstreicht, ohne dass Margaret zu dem vereinbarten Treffpunkt kommt. Ihre Versuche, das Geld aufzutreiben, werden jäh unterbrochen, als Jack mit einer Herzattacke zusammenbricht. Ihre verzweifelten Wiederbelebungsversuche bleiben ohne Erfolg, bis Alek dazukommt. Mit seiner Hilfe können sie ihren Schwiegervater reanimieren. Während sie Jack im Notarztwagen ins Krankenhaus begleitet, findet sich Alek mit einem Mal allein in Margarets Reich wieder. Er streicht durch das Haus mit all seinen Spuren eines glücklichen Familienlebens. Das ist zu viel für Alek, der sich in Margaret zu verlieben beginnt. Er verzichtet auf seinen Anteil an der erwarteten Beute. Für seinen Chef Carlie Nagle (Raymond Barry) muss Alek aber immer noch 25.000 Dollar bei Margaret eintreiben. Er will ihr helfen, aber er weiß, dass mit dem brutalen Kredithai nicht zu spaßen ist. Zum vereinbarten Treffen bringt Margaret 12.000 Dollar. Mehr kann sie nicht auftreiben. Das ist zu wenig für Carlie Nagle ...

Anbieter: reBuy.de
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot
The Deep End - Trügerische Stille
€ 0.10 *
zzgl. € 3.99 Versand

Es ist ein ruhiges, geregeltes Leben, das Margaret Hall (Tilda Swinton) mit ihrer Familie in ihrem malerisch gelegenen Haus am Lake Tahoe führt – vielleicht ein wenig zu ruhig, vielleicht auch zu einsam. Ihr Mann ist als Marine-Offizier monatelang auf See, doch drei Kinder, der kranke Schwiegervater und das große Haus lassen Margaret kaum Zeit zum Nachdenken. Als sie die Beziehung ihres 17-jährigen Sohns Beau (Jonathan Tucker) zu Darby Reese (Josh Lucas) entdeckt, ist es um ihre Ruhe geschehen. Beaus Verhältnis zu dem Besitzer einer Schwulenbar in Reno ängstigt Margaret. Sie besucht Reese, um ihm den Umgang mit Beau zu verbieten. Dann überschlagen sich die Ereignisse. Mit einem Mal ist nichts mehr so, wie es war. Am gleichen Abend bekommt Beau Besuch von Darby. Hin- und hergerissen zwischen seinen Gefühlen zu Darby und der Loyalität zu seiner Mutter, will Beau die Beziehung beenden. Das will Darby nicht hinnehmen. Am abgelegenen Bootshaus kommt es zu einer Prügelei. Als Beau schon wieder in seinem Zimmer ist, fällt der erschöpfte Darby vom Steg. Am nächsten Morgen findet Margaret den Geliebten ihres Sohns, mit dem sie keine 24 Stunden zuvor gesprochen hat. Darby Reese ist in den Anker des Angelboots von Margarets Familie gefallen. Er ist tot. Margaret überlegt nicht lange. Sie zerrt die Leiche in das Boot, fährt mit ihr zu einer abgelegenen Bucht und versenkt den Toten im glasklaren Wasser. Anschließend nimmt der Tag seinen Lauf, als wäre nichts geschehen. Die beiden Kleinen werden zur Schule abgeholt, alles scheint wieder normal, da fällt ihr Blick auf den Chevrolet Corvette, mit dem Darby offensichtlich vorgefahren ist, als er heimlich Beau besuchte. Was tun? Margaret hat keine Wahl. Um jeden Verdacht von ihrer Familie abzuwenden, muss der auffällige Sportwagen verschwinden. Margaret muss noch einmal zur Leiche, um die Schlüssel aus dem eiskalten Wasser zu holen. Auch das gelingt. Margaret stellt das Auto auf einem abgelegenen Parkplatz ab. Doch die Ruhe währt nur kurz. Die Leiche wird bald gefunden, und am nächsten Morgen ist der Mord schon der Aufmacher der Lokalzeitung. Beau, der von Margarets Aktionen nichts mitbekommen hat, macht sich Vorwürfe. Was weiß Margaret, hat sie mit dem Mord zu tun, was ist geschehen? Kurz darauf steht Alek Spera (Goran Visnjic) in der Tür. Er zeigt Margaret ein Video mit Sexszenen von Beau und Darby. 50.000 Dollar verlangt er dafür, zahlbar bis morgen, 16 Uhr. Noch immer wahrt Margaret den Schein. Für die Nachbarn, selbst für die Familie scheint alles wie immer zu sein. Doch wie soll sie in so kurzer Zeit so viel Geld auftreiben? So schnell will keine Bank Geld geben, zumal für den nötigen Kredit auch die Unterschrift von Margarets Mann gebraucht wird – und der ist auf See. Ihren Schwiegervater Jack (Peter Donat) mag Margaret nicht fragen. Das Ultimatum verstreicht, ohne dass sie das Geld zusammenbekommt. Alek, der vergebens auf Margaret gewartet hat, gibt ihr noch einmal 24 Stunden Zeit. Irgendetwas mag er an dieser Frau, die wie eine Löwin für ihre Familie kämpft. Aber auch dieses Ultimatum verstreicht, ohne dass Margaret zu dem vereinbarten Treffpunkt kommt. Ihre Versuche, das Geld aufzutreiben, werden jäh unterbrochen, als Jack mit einer Herzattacke zusammenbricht. Ihre verzweifelten Wiederbelebungsversuche bleiben ohne Erfolg, bis Alek dazukommt. Mit seiner Hilfe können sie ihren Schwiegervater reanimieren. Während sie Jack im Notarztwagen ins Krankenhaus begleitet, findet sich Alek mit einem Mal allein in Margarets Reich wieder. Er streicht durch das Haus mit all seinen Spuren eines glücklichen Familienlebens. Das ist zu viel für Alek, der sich in Margaret zu verlieben beginnt. Er verzichtet auf seinen Anteil an der erwarteten Beute. Für seinen Chef Carlie Nagle (Raymond Barry) muss Alek aber immer noch 25.000 Dollar bei Margaret eintreiben. Er will ihr helfen, aber er weiß, dass mit dem brutalen Kredithai nicht zu spaßen ist. Zum vereinbarten Treffen bringt Margaret 12.000 Dollar. Mehr kann sie nicht auftreiben. Das ist zu wenig für Carlie Nagle ...

Anbieter: trade-a-game
Stand: Jan 4, 2019
Zum Angebot