Angebote zu "Albany" (4 Treffer)

rieker Albany/Antakya/Pamplona Schnürschuhe wei...
59,95 €
Rabatt
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ideal für den Alltag eignen sich diese rieker Schnürschuhe aus mehrlagig, robustem Obermaterial. Innen besitzen die Schuhe gepolsterte MemoSoft-Decksohlen. - gepolsterter Schaftrand - Verschluss: Schnürung - helle Laufsohle Obermaterial: sonstiges Material (Synthetik) Futter: sonstiges Material (Synthetik) Decksohle: sonstiges Material (Synthetik) Laufsohle: sonstiges Material (TPU-Sohle)

Anbieter: mirapodo
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
rieker Albany/Antakya/Pamplona Schnürschuhe wei...
59,95 €
Sale
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ideal für den Alltag eignen sich diese rieker Schnürschuhe aus mehrlagig, robustem Obermaterial. Innen besitzen die Schuhe gepolsterte MemoSoft-Decksohlen. - gepolsterter Schaftrand - Verschluss: Schnürung - helle Laufsohle Obermaterial: sonstiges Material (Synthetik) Futter: sonstiges Material (Synthetik) Decksohle: sonstiges Material (Synthetik) Laufsohle: sonstiges Material (TPU-Sohle)

Anbieter: mirapodo
Stand: 21.05.2019
Zum Angebot
rieker Albany/Antakya/Pamplona Schnürschuhe wei...
59,95 €
Rabatt
19,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Ideal für den Alltag eignen sich diese rieker Schnürschuhe aus mehrlagig, robustem Obermaterial. Innen besitzen die Schuhe gepolsterte MemoSoft-Decksohlen. - gepolsterter Schaftrand - Verschluss: Schnürung - helle Laufsohle Obermaterial: sonstiges Material (Synthetik) Futter: sonstiges Material (Synthetik) Decksohle: sonstiges Material (Synthetik) Laufsohle: sonstiges Material (TPU-Sohle)

Anbieter: mirapodo
Stand: 20.05.2019
Zum Angebot
Bukka White - Early Recordings 1930 - 1940 (LP,...
27,95 €
Sale
22,36 € *
zzgl. 3,99 € Versand

(JSP) 14 Tracks - Neu überarbeitet und auf 180g Vinyl gepresst Wäre da nicht die Pavlovianische Idolatrie, die den Werken von Robert Johnson gewidmet ist, dann würden Bukka Whites außerordentlich persönliche und kraftvolle Songs, die über zwei Tage in Marcia 1940 aufgenommen wurden, den Respekt und die Wertschätzung erhalten, die sie verdienen. Vom Session-Fixer Lester Melrose nach Chicago gerufen, kam er mit einer sicheren Auswahl an´Covern´, die Melrose kurzerhand abwies und ihm sagte, er solle sich etwas´Originelles´ einfallen lassen. White ging zu seiner Unterkunft und vertiefte sich in sich selbst´´, um eine Reihe von Liedern zu kreieren, die sich mit seinem Prozess und seiner Überstellung an die Parchman Farm im vergangenen Jahr befassten. Er schrieb auch über den Tod seiner Mutter und seiner Freunde, und seine eigenen Krankheiten, von denen er dachte, dass sie sein Leben bedrohten. Diese trostlosen Texte wurden durch eine sprudelnde Tanzmelodie und das letzte seiner großen Zuglieder verbessert. Seine bisherigen Aufnahmen waren wenige und sprachen mehr von der Stärke und Ausdauer seiner Darbietung als von der Sensibilität, die die späteren Lieder durchdringt. So gut Johnson auch gewesen sein mag, er hat die Gefühle, die in seinen offenkundig emotionalen Liedern zum Ausdruck kommen, inszeniert. Sein damaliger Partner Johnny Shines behauptete, dass Johnson sein Material verfeinert habe, bis es den von ihm angestrebten Effekt erreicht habe. Es war eine Technik, die nur wenige andere versuchen oder erreichen würden. Bukka Whites Lieder strahlten Ehrlichkeit und Direktheit aus, die durch eine künstlerische Einsicht verstärkt wurden, die nicht mehr ausreicht. Booker T. Washington White wurde am 12. November 1909 in Houston, MS geboren. Sein Vater John arbeitete an der Eisenbahn und spielte am Wochenende für Ausgelassene, so dass Booker auf der Farm seines Großvaters aufgewachsen ist. John White spielte Gitarre, Mandoline, Violine, Saxophon und Klavier. Er schenkte seinem Sohn eine Gitarre zum neunten Geburtstag. Er las jede Art von Musik, die man auf Papier bringen konnte. Ich habe so angefangen, aber es war zu kompliziert für mich. Sein Großvater brachte ihn zur Arbeit, aber das war auch zu viel für den jungen Booker. Er ging in die Stadt und arbeitete in einem Sägewerk, bis er sich Schuhe und einen Anzug leisten konnte, dann machte er sich auf den Weg zu einem Onkel, der in Glendora lebte. Das war, glaube ich, der größte Ort auf Gottes Land zu dieser Zeit, weil die Menschen dort viel Geld hatten. Sie hatten nette Autos und die Mädchen waren auf dem Weg in die Hölle. Aber es dauerte nicht lange. Er war dreizehn oder vierzehn, als er und einige Freunde auf und von einem Güterzug sprangen. Als der Zug ein wenig schneller wurde, als man dachte, er sei auf See, sprangen sie ab. Ich hatte Angst auszusteigen und fuhr weiter nach St. Louis. Dort wurde er von Club-Besitzer Ben Wright aufgenommen, was dem jungen Booker ermöglichte, Blues-Männer wie Peak Wheatstraw und Lonnie Johnson zu sehen. All diese alten Spieler geben einfach so einen guten Ansporn, mitzumachen und meine eigene Sache zu machen. Als er reif wurde, ging er auf die Straße. Im Januar 1928 war er in Bapterville, einer schwarzen Siedlung in West Point, MS, wo er den Mundharmonikaspieler George´Bullet´ Williams traf, der für Freunde in einem Kaffeehaus spielte. ´´Wenn er die Harfe an seinen Mund hält, lässt er deine Haare auf deinem Kopf laufen! Williams führte eine wurzellose Existenz und Bukka fiel mit ihm zusammen. Wir fuhren durch Charleston, durch Grenada, nach Hickory Flats, New Albany, Holly Springs, alle diese Orte von dort bis zum Delta. Williams reiste im Mai nach Norden, um für Paramount ohne Bukka aufzunehmen, wie es scheint. In den frühen 1930er Jahren machte sich Booker auf den Weg nach Memphis, wo er mit Frank Stokes zusammenfiel. Er wurde vom Talentagenten Ralph Lembo entdeckt, der ihn zusammen mit Napoleon Hairiston, der im New Frisco Train singt, zu Victor Records brachte. Booker spielte The Panama Limited solo - die´Bukka´-Rechtschreibung kam zu dieser Zeit aus einer falsch geschriebenen Aufnahme. Es gab auch eine Gospel-Single von etwa vierzehn Titeln, von denen die meisten verloren gegangen sind. 1934 heiratete Bukka Bullet Williams´ Nichte Susie Simpson. Es war seine zweite Ehe. Mit 16 Jahren heiratete er Jessie Bea, die drei Jahre später an einem geplatzten Blinddarm starb. Bukka würde erst 1937 wieder aufnehmen, aber trotz seiner

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 01.05.2019
Zum Angebot